Betreuung von Schwangerschaften

 

Wir beraten und betreuen Schwangere und bieten ihnen die klassische Mutterschaftsvorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien (MuRL).

 

Feststellung der Schwangerschaft

 

Die Betreuung beginnt normalerweise mit der Feststellung der Schwangerschaft durch einen Urintest. Dieser Urintest ist mit dem Ausbleiben der erwarteten Periode sehr zuverlässig. Dies ist in der Regel 2 Wochen nach der Empfängnis bzw. 4 Wochen nach dem Beginn der letzten Regelblutung. Der noch genauere Bluttest ist etwa ab dem 6. Tag nach der Empfängnis möglich. Also etwa eine Woche noch vor dem Urintest. Per Ultraschall lässt sich eine Schwangerschaft ab der 5. Woche mit einer Fruchthöhle in der Gebörmutter erkennen.

 

Nach einer Kinderwunschbehandlung (ART / IVF / ICSI) ist die HCG Analyse des Blutes frühestens 10 Tage nach der Insemination bzw. dem Embryotransfer angeraten.

DR. MED. GUIDO C. HOFMANN

ARZT,

FACHARZT FÜR FRAUENHEILKUNDE & GEBURTSHILFE, PRÄNATALDIAGNOSTIK STUFE II

INTEGRALMEDIZIN (NATUM/DGGG)

KONTAKT

Hauptstraße 5

61462 Königstein / Taunus

Tel.: +49 (0) 6174 / 21282

Fax: +49 (0) 6174 / 933033

PRAXISZEITEN

Mo - Fr  7.30 - 12 h 

Mo, Di, Do 15 - 17 h

MITGLIEDSCHAFTEN

GYNÄKOLOGIE

PRÄNATAL MEDIZIN

INTEGRAL MEDIZIN

ANTI AGING MEDIZIN

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Gesetzliche Hinweise: Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anleitung zur Selbstbehandlung dar und müssen immer mit einem Arzt besprochen werden. Integralmedizin ist mit guten Erfahrungen angewendete Erfahrungsmedizin, die schulmedizinisch in der Regel nicht anerkannt ist. PRAXIS FÜR GYNÄKOLOGIE, PRÄNATAL STUFE II, KINDERWUNSCH & INTEGRALMEDIZIN. Hauptstraße 5, 61462 Königstein/Ts., Tel.: 06174 / 21282, Fax: 06174 / 93 30 33, © 2005-2019, Inhalt urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.